Jaboksweg mit dem Motorrad

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 05.38.01

Ich bin jetzt seit einem Motorrad mit meinem Motorrad und meinen Kameras unterwegs und heute soll es von Gijón nach Santiago de Compostela gehen. Die Geschichte dieser Stadt ist mindestens so lang wie der Weg dorthin. Neben Rom und Jerusalem ist Santiago de Compostela die wichtigste Pilgerstätte der Katholischen Welt. Der Ruhm der Stadt geht zurück auf „Jakobus den Älteren“, einen der zwölf Jünger von Jesus Christus. Nachdem Jesus gekreuzigt wurde und sich später auf geheimnisvolle Weise verflüchtigt hatte, ist eben dieser Jakobus nach Spanien gezogen um dort zu missionieren. Allerdings war er weniger erfolgreich und landete schließlich wieder in Palästina wo er im Jahre 44 im Auftrag des König Herodes enthauptet wurde.

„Jaboksweg mit dem Motorrad“ weiterlesen

Picos de Europa

DSCF0012

Die Picos de Europa (spanisch für „Gipfel Europas“) sind ein Kalkstein-Massiv innerhalb des Kantabrischen Gebirges in Nordspanien. Es erstreckt sich über Teile der autonomen Gemeinschaften Asturien, Kastilien-León und Kantabrien. Der Nationalpark Picos de Europa, der sich über weite Teile des Gebirges erstreckt, ist einer der meistbesuchten Nationalparks Spaniens.[1] In diesem Gebirge begann im Jahr 722 die Reconquista mit der Schlacht von Covadonga. (Quelle: Wikipedia)

Kurven räubern in Asturien“ – das beschreibt den heutigen Tag allerdings viel passender.

„Picos de Europa“ weiterlesen

Das Guggenheim-Museum

RXT15112

Ich habe es geschafft, ich bin in Bilbao. Viele Monate habe ich mich auf diesen Tag gefreut, denn heute kann ich mir endlich das Guggenheim-Museum anschauen. bewaffnet mit allerlei Kameras und Objektiven geht es nach dem Frühstück auf zum  Guggenheim Museum von Frank Gehry.

„Das Guggenheim-Museum“ weiterlesen

Das östliche Baskenland

RXT14103

Am Tag nach dem großen Unwetter will ich weiter in Richtung Bilbao fahren. Dort lockt mich eine Fotosession am Guggenheim Museum. In den letzten Jahren habe ich immer wieder tolle Bilder gesehen und ich freue mich geradezu unbändig auf Fotos dieses grandiosen Bauwerks im letzten Abendlicht. Aber zuerst muss ich mal dorthin.

„Das östliche Baskenland“ weiterlesen

Andorra und die Pyrenäen

RXT13992

Nach einem „Erholungstag“ in Perpignan geht es am frühen Morgen wieder weiter. Ein klares Ziel habe ich nicht, ich will mir einfach mal die Pyrenäen geben und schauen was mich dort so erwartet. Am Ende des Tages werde ich in eine schlimmes Unwetter geraten und pitschnass in einem winzigen Dorf unterkommen, aber erzählen wir die Geschichte von Anfang an. Die wohlige Umgebung meiner schicken Suite in Perpignan zu verlassen fällt nicht leicht…

„Andorra und die Pyrenäen“ weiterlesen