Mit dem Motorrad nach Korsika

In meinem BLOG war es in diesem Jahr sehr ruhig. Der Grund war ein Schlaganfall vor ziemlich genau einem Jahr. Dass es mich mit nur 54 Jahren im sonnigen Süden Frankreichs vom Motorrad hauen würde, das hätte ich auch nicht gedacht. Aber solche Dinge passieren und ich bin sehr glücklich, dass es mir heute besser geht als vor dem Schlaganfall. Häufig ist leider das genaue Gegenteil der Fall.

Auch wenn es mir wieder gut geht, so hat dieses Ereignis die letzten 12 Monate doch sehr geprägt. Bei der Aufarbeitung hat mir vor allem die Arbeit an diesem Buch geholfen.

„Mit dem Motorrad nach Korsika“ weiterlesen

Corsica 2018 – Königssee nach Kaprun

Gestern habe ich den Tag genutzt um mit dem Schiff den Königssee anzuschauen. Heute ging es bei strömendem Regen weiter nach Kaprun in Österreich. Hier einige Impressionen dieser beiden Tage. Alle Fotos sind mit meinem HTC U12+ fotografiert.

„Corsica 2018 – Königssee nach Kaprun“ weiterlesen

Corsica 2018 – Die Anreise

Weil es ein Buch zur Reise geben soll, spare ich mir hier viele Worte und poste einfach einige Impressionen dieser Reise.

Vor den Kurvenspass haben die Götter die Anreise gesetzt…

„Corsica 2018 – Die Anreise“ weiterlesen

BMW Motorrad Service auf Gran Canaria

IMAG5096

Die schlechten Straßen haben während der letzten 14.000 Kilometer ihre Spuren an meinem Motorrad hinterlassen. Neben dem extrem teuren hinteren ESA-Federbein hat es auch den linken Heizgriff und den Reifendruck-Sensor im Vorderrad erwischt. Vielleicht ist es aber auch einfach nur der Zahn der Zeit der langsam aber sicher an meinem Motorrad nagt, möglich wäre es. Per E-Mail hat mir Ana von BMW Marmotor in Las Palmas mitgeteilt, dass der neue Heizgriff zur Montage bereit ist. Eigentlich bräuchte man ihn auf den Kanaren nicht, aber die Gelegenheit für eine Reparatur ist hier gerade günstig und wer weiß, was mich auf dem Rückweg nach Deutschland noch alles erwartet?

„BMW Motorrad Service auf Gran Canaria“ weiterlesen

Barranco de Guayadeque auf Gran Canaria

Gran-Canaria-Barranco-Guayadeque-Route

Mit dem Barranco de Guayadeque hat Gran Canaria eine sehr ungewöhnliche Touristen-Attraktion zu bieten. Der Barranco liegt im Süd-Osten der Insel und kann sehr einfach vom Ort Agüimes über die frisch asphaltierte GB-103 erreichet werden. Hier gibt es ein kleines Museum und eine Vielzahl uriger Wohnungen die allesamt vor langer Zeit in die Felsen geschlagen wurden. Ich habe diesen kleinen Ort bereits vor vielen Jahren besucht und so bin ich sehr gespannt zu sehen wie es sich dort weiterentwickelt hat.

Als wir am Morgen in Maspalomas unsere Motorräder starten ist es angenehm warm und die Sonne scheint. Für den Weg nach Osten habe ich in mein TomTom eingegeben, dass wir die Autobahn heute mal vermeiden wollen. Das klappt auch ganz vorzüglich, man fährt einfach immer der GC-500 nach. Weil es so einfach ist, bitte ich meine Sandra auf ihrer knallig roten Honda vorzufahren. Später kurz vor Agüimes wird es dann etwas unübersichtlich und ich überhole sie. Nun zeigt uns mein TomTom den Weg.

„Barranco de Guayadeque auf Gran Canaria“ weiterlesen