Der Trailer zum Buch – Die Kanaren

Mein Buch zum großen Motorrad Abenteuer ist noch bis zum 8. Dezember zum Sonderpreis von nur 2,99 Euro bei Amazon erhältlich.

Heute habe ich einen kurzen Trailer erstellt in dem ich einige Aufnahmen verwendet habe, die ich unterwegs mit meinen GoPro Kameras aufgenommen habe. Die Kameras waren vorn am Motorrad oberhalb des Scheinwerfers oder auch mal am Heck montiert. Für zusätzliche Szenen habe ich mir auch mal eine GoPro auf meinen Helm geklebt und auch vieles aus der „Cockpit-Perspektive“ aufgenommen. Dafür habe ich den langen Arm eines RAM-Mount Systems verwendet. Eigentlich benutzt man dieses um ein Navigationssystem daran zu befestigen. Dort wo eigentlich das Navi angeschraubt wird, habe ich eine der GoPro Basisplatten angeklebt.

Dieses System ist herrlich flexibel und man kann sich damit auch während der Fahrt selbst filmen. Auch ist es sehr vorteilhaft, dass man die kleine Kamera stets im Blick hat und bei sehr langweiligen Passagen abschalten kann, um so wertvollen Batteriestrom sparen zu können.

Meine Freundin Sandra hat mich während meiner großen Reise mehrfach besucht. Wir haben dann ein Motorrad ausgeliehen oder sind zu zweit mit meiner BMW K1200r Sport unterwegs gewesen. Sie ist daher auf vielen Sequenzen des neuen Videos zu sehen. Weil die GoPro Kameras ein sehr starkes Weitwinkelobjektiv haben, ist sie zwischendurch extrem nah hinter mir her gefahren. Den bereits bei einem Abstand von 10 – 20 Metern wird ein zweites Motorrad winzig klein.

Um das Videomaterial etwas aufzulockern, habe ich sie auch gebeten immer mal wieder zu überholen und sich überholen zu lassen. Wir haben uns ständig mit Handzeichen verständig, es waren wirklich witzige Aufnahmen die uns beiden viel Spaß gemacht haben.

dscn2531

Bei der Mehrzahl der Aufnahmen habe ich einen Graufilter verwendet. So wird die Kamera gezwungen jedes Einzelbild deutlich länger zu belichten. Im Endergebnis erhält man schöne flüssige Filmsequenzen. Leider ist die Bildqualität extrem von der Beschaffenheit der Straßen und den Vibrationen des Motors abhängig. Häufig habe ich mein Motorrad daher mit niedrigen Drehzahlen gefahren oder sogar mit gezogener Kupplung rollen lassen. Die Videoaufnahmen sind dadurch spürbar ruhiger und weniger stark verwackelt.

imag5329

Hier habe ich noch einige weitere Trailer die ich in den letzten Tagen aus der fast unüberschaubaren Menge von Video und Fotos erstellt habe, die ich während der ersten 138 Tage meines großen Abenteuers aufgenommen habe.

Wer das Angebot „Kindle unlimited“ gebucht hat, kann mein Buch noch bis zum 8. Dezember kostenlos lesen. Es hat 573 Seiten und 200 farbige Fotos und Karten.

100DaysOfFreedomCover

Advertisements

2 thoughts on “Der Trailer zum Buch – Die Kanaren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s