Intervallic Rock mit Carl Verheyen

Hier habe ich noch eine Kopie einer 20 Jahre alten Videokassette für Euch. Diesmal zeigt Altmeister Paul Verheyen was er unter „Lines“ versteht. Er dudelt nicht nur innerhalb einer Lage der Pentatonik herum, sondern versucht umfangreiche Licks zu (er)finden mit denen er den tonalen Umfang seiner Gitarre auslotet und versucht mehr Abwechslung in seine Songs zu bringen.

Schaut man sich ein wenig bei YouTube um, so findet man viele Videos die er während der letzten Jahre gemacht hat. An den alten Videos mag ich aber ganz besonders, dass sie noch mit hohem Aufwand erstellt wurden. Die Songs deren Struktur er dort erläutert hat er  mit seiner Band live vor einem kleinen Publikum gespielt. Diese kleinen Konzerte wurden mit mehreren Kameras gleichzeitig aufgenommen. Daraus wurde dann mit viel Aufwand ein Lehrvideo erstellt. Heutzutage wird das alles schneller, einfacher und billiger produziert. Heute hocken die Helden mit ihrer Axt vor der HD-Cam und zeigen in 10 Minuten ihren 100 schweinegeilsten besten Riffs. Ok ok, manch ein Musiker versucht auch heute noch Wissen zu transportieren, oft ist es aber nicht viel mehr als ein „Schaut her wie toll ich spielen kann.“

„Früher“ war das alles ein wenig anders – Aber seht selbst…

Hier eines der neueren Videos vor Carl Verheyen. Er zeigt hier seine total verranzte uralte Fender Stratocaster. Diese Gitarre ist so cool, manch ambitionierter Nachwuchsgitarrist würde dafür seine Seele hergeben – oder zumindest ein kleines Stückchen davon 🙂

Wer sich jetzt fragt woher er diesen Gitarristen kennt, er hat viele Jahre lang Supertramp, die Bee Kees, Cher und andere Größen des Musik-Business begleitet. Wir alle haben ihn schon tausend mal im Radio gehört ohne es zu wissen! Ein alter Hase der sich immer treu geblieben ist und der nie ein Poser mit wilden Affären und Drogen war. Für einen Gitarristen hat er eigentlich ein untypisches Leben geführt 🙂 Mich erinnert sein Sound oft an Eric Johnson. Wer sich fragt wer das nun schon wieder ist – schaut/hört mal hier hinein…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s