Fuji X100 – Update auf Firmware Version 2.0

Die Fuji Finepix X100 wurde bereits vor einigen Monaten von der X100s abgelöst. Umso mehr hat mich vor einigen Wochen die Nachricht überrascht, dass es für die X100 ein Firmware-Update auf Version 2.0 gibt, dass mehr als nur Fehlerkorrekturen enthält.

Fuji-X100-Firmware-Update-Version-2

Die Liste der Neuerungen und Verbesserungen ist überraschend lang…

The firmware update Ver.2.00 form ver.1.30 incorporates the following issues:

  • 1.Improvement of AF speed
    Approximately 20% faster AF speed is achieved in various conditions such as bright scenes, dark scenes and changed focus distance compared to the previous firmware version.
  • 2.Improvement of close-up focus performance
    The focus distance from the lens surface without switching to macro mode is approximately 30% shorter compared to previous firmware version.
  • 3.“Focus Peak Highlight“ function for manual focusing is added.
    The function, which features on FUJIFILM X100S and X20, is added and assists accurate and sensitive manual focusing by enhancing the outline of your subject in high contrast.
    * With this update, „Focus Peak Highlight“ function is selected as a default setting. Pressing the center of the command dial for a while enables you to switch the setting of „Focus Peak Highlight“ and „STANDARD“ (off of „Focus Peak Highlight“). And „MF ASSIST“ is added in SHOOTING MENU where you can select „HIGH“ and „LOW“ in „Focus Peak Highlight“ and „STANDARD“.
  • 4.Improved manual focus operation
    This makes it easier to capture the peak of the focus by displaying the image with shallow depth of field, using open aperture, when adjusting the focus with the electronic view finder or the LCD.
  • 5.Faster start-up time
    The camera start-up time is shortened by approximately 0.2 second with QUICK START mode OFF.
  • 6.Improved operability of selecting focus area
    Previously, the focus area was selected while holding the AF button on the back. With the upgraded firmware, pressing the AF button will switch to the focus area selection screen and the area of your choice can then be selected.
  • 7.The phenomenon is fixed that a camera will automatically turn off during „Bulb (B)“ shooting with the „CONTINUOUS“ setting in „IMAGE DISP.“

Schaut man sich auch die Änderungen früherer Updates an, so kommt eine wirklich lange Liste zusammen.

Heute hatte ich endlich ein wenig Zeit und Muße um dieses Update in meine Fuji X100 einzuspielen. Die notwendigen Schritte sind sehr einfach und auf der oben verknüpften Webseite sehr gut beschrieben (Einfach auf den Screenshot klicken). Bevor man mit dem Update beginnt sollte man für eine leere SD-Karte und einen vollständig aufgeladenen Akku sorgen. Letzteres ist eher eine Vorsichtsmaßnahme, das gesamte Update dauert nur etwa 90 Sekunden und so lange muss die X100 unter allen Umständen durchhalten wenn sie nicht beschädigt werden soll.

Um das Update auszuführen lädt man die etwa 32 MB große Datei namens FPUPDATE.DAT herunter und kopiert sie in das Wurzelverzeichnis der möglichst frisch formatierten SD-Karte. Ist der Kopiervorgang beendet, sollte man die SD-Karte ordentlich „auswerfen“ um sicherzustellen, dass die Datei auch vollständig kopiert wurde. Anschließend steckt man Akku und SD-Karte in die Fuji X100 und ist bereit für das Firmware-Update.

Um das Update zu starten hält man den Button „Back“ auf der Rückseite gedrückt und schaltet die Kamera ein. Anschließend folgt man den Anweisungen der Kamera und wartet ein wenig bis das Update komplett installiert ist. Sobald alles fertig ist wird man aufgefordert die X100 auszuschalten. Diese Aufforderung sollte man UNBEDINGT abwarten, ansonsten ist die schöne Kamera ein Fall für die Service-Abteilung und wer will das schon…

Nach dem erneuten Einschalten muss man die Uhrzeit neu einstellen und kann sich an einer deutlich aufgewerteten Kamera erfreuen.

Fuji-Finepix-X100-Bag-590px

Fazit

Der Autofokus der X100 arbeitet nach dem Update spürbar schneller. Hat die X100 früher schon für viel Spaß gesorgt, so ist die Freude jetzt so richtig groß. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass ich mich um die Firmware der X100 bislang nie gekümmerte habe, ich fand sie so wie sie war ziemlich perfekt. Dementsprechend war ich auch überrascht, dass meine X100 bislang noch die Ur-Version 1.0 der Firmware verwendet hat.

Abschließend bliebt mir nur noch zu sagen:

  • Danke Fuji für diese tolle Kamera in die unerwartete Modellpflege

Wer mehr über diese tolle Kamera erfahren will findet in diesen Artikeln viele Beispielfotos und Erfahrungsberichte.

Fuji X100 im Praxistest in der Schweiz:

Weitere Artikel zur X100:

Sonogno-im-Tessin-mit-Fuji-X100-und-IR-72

Advertisements

One thought on “Fuji X100 – Update auf Firmware Version 2.0

  1. wie cool ist das denn. Nach dem letzen Update der Firmware auf 1.3 und dem Release der X100s hätt eich ja im Leben nicht mehr mit einem Firmware Update gerechnet. Wird direkt heruntergeladen und installiert, danke für deinen Bericht !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s