Two Tribes – Slideshow

Im Jahr 1999 habe ich noch recht viel Musik auf einem ATARI ST gemacht, obgleich dieses Ding damals schon wirklich veraltet war. Meine Klangerzeuger waren ein Sequential Circuits Prophet VS, diverse kleine MIDI-Expander und ein CASIO CZ-1000. Meine Drum-Maschine war ein KAWAI R-50. Dieses Ding hatte ich mir damals auf drei Soundchips aufgerüstet und über eine Speichererweiterung und einen wirklich hässlichen nachträglich eingebauten Drehschalter auf der Oberseite des Gehäuses konnte ich zwischen unterschiedlichen Drumsounds wählen. Damals war der Fairlight CMI noch das Gerät der Profis, heute ist es alter Schrott – aber damals haben Künstler wie Jan Hammer, The Art of Noise und nicht zuletzt Frankie goes to hollywood dieses System intensiv genutzt.

Wirklich genial fand ich damals den „Orchester-Schrumms“ aus dem Fairlight CMI. Diesen Sound kannte ich schon von einer Live-Platte die Klaus Schulze damals auf einer Tour durch Polen aufgezeichnet hatte. Einer der neuen Soundchips meines KAWAI Drumcomputers enthielt später einen sehr ähnlichen „Modesound“. Ich war der König als ich diesen Sound das erste Mal dieser kleinen braunen Plastikkiste entlocken konnte. Das gab es einige Jahre zuvor nur bei den teuren Systemen der Profis!

Heute lachen wir darüber, aber damals war es eine krasse Sache!

Hier nun ein Stück uralter Musik, gemastert irgendwann vor etwa 25 Jahren mit einem Kassettenrecorder und 1999 mit einer MidiMan Delta 24/96 digitalisiert. Das waren noch wilde Zeiten, wenn ich heute daran zurück denke fühle ich mich fast wieder wie ein „Elektronik-Pionier“ 🙂

Hier habe ich dieses Stück skurriler Musik – unterlegt mit ein paar Fotos die ich hier gerade auf dem Notebook parat habe. Die Slideshow stammt aus Apples iMovie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s