Alles über Fotografie, Autos, Motorräder…

Nikon F2

 

Im Jahr 1971 wurde die überaus erfolgreiche Nikon F2 von der F2 abgelöst. Die F2 wurde etwa 9 Jahre lang hergestellt und verkaufte sich wirklich gut. Ein Großteil der Fotos des Vietnamkrieges wurde mit Nikon-Kameras der Typen F und F2 fotografiert. Diese Kameras haben Fotografie-Geschichte geschrieben und sind neben der Leica M und der Hasselblad 500 vielleicht die wichtigsten Kameras die je gebaut wurden.

Nikon F2

Das Zubehörprogramm für die F2 war wirklich umfangreich. Es waren mehrere Motorantriebe lieferbar, es gäbe diverse Wechselsucher, Mattscheiben und Blitzlichter. Mit dieser Kamera hat Nikon seinen Ruf als Hersteller professioneller Spiegelreflexkameras weltweit gefestigt und ausgebaut.

Nikon F2 mit MD-2

Die F2 war auch in Silber erhältlich. Belichtungszeiten die länger als eine Sekunde sein sollten konnten in Verbindung mit dem mechanischen Selbstauslöser realisiert werden.

Nikon F2 Silver

Kauft man heute ein gut erhaltenes Modell so sind in der Regel die Lichtdichtungen in marodem Zustand. Soll die F2 ihr “Leben” nicht in einer Vitrine fristen, so können die Lichtdichtungen relativ einfach ausgetauscht werden.

Nikon F2 - Lichtdichtungen erneuern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 524 Followern an