Alles über Fotografie, Autos, Motorräder…

Nikon DF – Der erste Prototyp

Seit mehreren Wochen geistern nun schon Gerüchte durch das Internet und die neue Nikon DF wird inzwischen allerorts mit großer Spannung erwartet. Daher habe ich Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt um Euch als erster Deutscher ein Exemplar der neuen Nikon DF präsentieren zu können. Heute hat ein Bote von JP-Expresss das lang ersehnte Stück endlich liefern können. Leider ist es noch ein Vor-Serienmodell mit der Nummer #00000003 und es hat auch schon einige Gebrauchsspuren. Möglicherweise wurde diese Kamera bei der Produktion der Teaser-Videos verwendet.

In der neutral grauen Verpackung habe ich noch ein Ladegerät, einen Akku und eine Kopie einer Bedienungsanleitung in japanischer Sprache gefunden. Eine Typenbezeichnung hat diese Kamera leider noch nicht, möglicher Weise ist dies der frühen Seriennummer geschuldet.

Nikon DF & AF-D 1.8/50mm

Die ersten Fotos sind mehr als vielversprechend, Detailreichtum und Farbwiedergabe scheinen unvergleichlich.

156367_114741268595985_100001803380925_97668_7855603_n.jpg

Ein erstes Testbild mit dem neuen AF-S VR 1.2/57mm EX IIe konnte ich auch schon aufnehmen. Das Bild zeigt nur eine überaus geringe Vignettierung und ein ganz fantastisches Bokeh. Dieses Objektiv wird das neue Kameramodell zusätzlich mehr als aufwerten!

DSC_0763

Der Tonwertumfang des neuen Sensors beträgt 13,24 EV. Dies ist ein ganz ausgezeichneter Wert und die ersten Testbilder lassen außergewöhnliche Ergebnisse selbst bei extrem kontrastreichen Motiven erwarten.

DSC_0494

Hier ein Testfoto das den schier unglaublichen Detailreichtum von Fotos aus der Nikon DF dokumentiert.

Nikon D800E mit Micro-Nikkor AIS 2.8/55mm 100% - Sample

Der neue Filmmodus Super-Fine-Grain liefert plastische Abbildungen und hebt selbst allerfeinste Strukturen deutlich hervor.

Beispielfoto - Sample Picture - Nikon P7100

Endlich habe ich eine Kamera mit der man wirklich fotografieren kann, eine Kamera die mein Leben verändern wird. Statt purer Langeweile verspricht diese Kamera nun pure Freude, danke Nikon!!

Ansgar

Fazit

Mit der Nikon DF ist endlich der unübertreffliche Profibolide verfügbar auf den wir alle so lange gewartet haben und der das Leben vieler Fotografen nun mehr als nachhaltig verändern wird. Diese Kamera hat das Potential aus Knipsern echte Fotografen zu machen. Hersteller von EBV Softwareprodukten werden sich jetzt ganz warm anziehen müssen, denn dank der noch geheimen neuen Technologie “Image From Brain” kann diese Kamera über Mikro-Sensoren, die in das Gummi des Handgriffes eingearbeitet sind, die Wünsche der Fotografen automatisch erkennen und automatisch umsetzen. Allerdings scheint dieses Feature nur im JPG-Modus verfügbar zu sein. Wer weiterhin im RAW-Modus fotografiert wird weiterhin lange Stunden vor seinem Computer verbringen müssen.

Doch trotz dieses kleinen Wermutstropfen werden mit diesem Profiwerkzeug endlich langweilige Motive selbst bei schlechtem Licht zu ausdrucksstarken Kunstwerken.

Mein Fazit: Das Warten hat sich gelohnt!!

Update vom 4.11.2013

Die Katze ist jetzt aus dem Sack und hier gibt es viele schöne Fotos der neuen Nikon Df.

Nikon-Df-blakc-and-silver

About these ads

6 Antworten

  1. Hast du etwas von den an anderer Stelle bemerkten AF-Problemen bemerkt? Stimmt es, dass sich die DF beim Blitzen mit den Leitzahlen verrechnet? Egal. Habe mich auf die Pre-Order Liste setzen lassen.

    2013/11/01 um 2:14 nachmittags

    • AF-Probleme habe ich noch keine gefunden, aber es scheint auch hier Probleme mit Mikro-Partikeln auf dem Sensor zu geben. Wahrscheinlich kommt im Februar 2014 die DF10 auf den Markt, hier kann dann auch die Serienbildgeschwindigkeit von 5,6 auf satte 5,87 Bilder pro Sekunde gesteigert werden :-)

      Mit den Leitzahlen scheint sie sich tatsächlich zu verrechnen, aber nur wenn man das SB-28DX verwendet. Nutzt man das SB-910 uns spielt das Firmwareupdate 1.03b in das Blitzlicht ein, so funktioniert alles bestens.

      Wer die Lieferung der Kamera garantiert haben möchte, der trägt sich zusätzlich zur Pre-Oder noch bei den Early-Birds ein. http://www.nikon-eb.jp.com Dort gibt man seine Kreditkartennummer an und gegen eine Gebühr von 98,- US-$ wird die Kamera garantiert geliefert sobald sie verfügbar ist.

      Ist alles ganz einfach und für alle die es PUR mögen eigentlich ein MUSS :-)

      2013/11/01 um 4:20 nachmittags

  2. Da muss ich unbedingt gleich zwei kaufen. Ich hab ja zwei Hände.
    LG

    2013/11/01 um 2:17 nachmittags

    • Das klingt nach einem Plan! Willst Du ganz sicher gehen, dann kaufst Du noch eine dritte als Reserve-Kamera. Wenn Du es schaffst mit allen Kameras gleichzeitig zu fotografieren nennt man das 3D und das ist die absolute Königsdisziplin!!

      2013/11/01 um 4:22 nachmittags

  3. Wow cool. Kannst Du mir die Cam am Montag rasch nach Teneriffa bringen?
    Dann machen wir zusammen noch ein paar exklusiv Tests.
    Unter anderem ob die Cam wirklich 1,2 Mio. Auslösungen schafft (Du drückst, ich zähle), ob sie auch Sonnenaufgänge fotografieren kann (Königsdisziplin) und ob der Body die Wellen vom Meer stabil ausgleichen kann (7D Wasserstabilisation). Zum Schluss wäre dann noch der Retro Test. Wie ist das Handling der Kamera im Jahre 1960. Sind die Bilder dann besser?

    2013/11/01 um 8:23 nachmittags

  4. Leute ich kann euch beruhigen und die Spekulationen haben endlich ein Ende.
    Es wird tatsächlich eine F7 der absolute Profihammer gebaut für die Ewigkeit.
    Ich freu mich darauf und habe bestellt.

    2013/11/02 um 1:53 nachmittags

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 513 Followern an